Am 29. April 2007 war es soweit! Die Vorbereitungen waren abgeschlossen und das WuschelFilms "Dinner4AID" im Restaurant Herrmanns konnte beginnen.

Nachdem sich die Gäste eingefunden und einen Sektempfang zur Einleitung genossen hatten, ging es mit einem sagenhaften 4-Gänge-Menü weiter. Nach dem Essen, ein paar guten Drinks und netten Unterhaltungen wurden die Gäste von dem plötzlich auftauchenden "Bieschd" und "Bälls Vadder" aus der aktuellen WuschelFilms-Produktion "Die Sch... und das Bieschd" mit einer kleinen Schauspieleinlage überrascht. Dann gab auch noch das junge Reutlinger Gesangstalent Janike Knies Ihr Bestes zum Höhepunkt des Abends und begeisterte die Gäste mit zwei sehr schönen Balladen.

Doch nicht nur die Gäste, sondern auch einige Partner von WuschelFilms, darunter z.B. die Volksbank Reutlingen oder der Tierfachmarkt Fressnapf schlossen sich dem Spendenauftakt an! So kamen insgesamt sagenhafte 1.000 Euro heraus, die dem BMT Tierschutzzentrum und der bruderhaus Diakonie gespendet werden konnten. An dieser Stelle nochmals Danke an die Crew vom Restaurant Herrmanns, unsere Gäste und unsere Partner. Die darüber erschienen Berichte finden Sie in unserer Rubrik "Presse".
© 2020 www.wuschelfilms.de